Verbraucherinformationen  und AGB

Verbraucherinformationen (A.) und Allgemeine Geschäftsbedingungen (B.) für den Online-Shop der Pflanzenhandel A. Harms GmbH & Co. KG

A. Verbraucherinformationen

1. Identität und ladungsfähige Anschrift des Online-Shop-Anbieters
Pflanzenhandel A. Harms GmbH & Co. KG
Registergericht: Flensburg
Registernummer: HRA 3857 FL
Vertretungsberechtigte Komplementärin: Pflanzenhandel A. Harms Beteiligungsgesellschaft mbH
Registergericht der Komplementärin: Flensburg
Registernummer der Komplementärin: HRB 3524 FL
Geschäftsführer: Georg Harms
Anschrift: Dorfstraße 16-20, 24969 Sillerup
Telefon: +49 4604 780
E-Mail: info@harms-sylt.de
USt-Id-Nr.: DE 192627380

2. Sprache
Ausschließliche Vertragssprache ist Deutsch.

3. Widerrufsrecht
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung der Pflanzenhandel A. Harms GmbH & Co. KG.

4. Korrektur von Eingabefehlern
Bis der Kunde durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ seine Bestellung absendet, hat er die Möglichkeit, durch Prüfung der dargestellten Vertragsdaten etwaige Eingabefehler festzustellen und zu berichtigen.

5. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes
Der Vertragstext wird von der Pflanzenhandel A. Harms GmbH & Co. KG gespeichert und kann dem Kunden jederzeit auf Wunsch per E-Mail kostenlos übermittelt werden.

6. Wesentliche Merkmale der Ware
(1) Bei den im Online-Shop angebotenen Waren handelt es sich um Gutscheine. Diese können bei der Pflanzenhandel A. Harms GmbH & Co. KG, ausschließlich am Standort (nur offline!) Koogstraße 3, 25980 Sylt – Keitum, während der gewöhnlichen Öffnungszeiten beim Kauf aus dem angebotenen Warensortiment (insbesondere Pflanzen, Zubehör und Gartenwerkzeug) eingelöst werden.
(2) Die im Online-Shop gekauften Gutscheine sind drei Jahre lang gültig. Die Einlösungsfrist beginnt mit dem Ablauf des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wird (Ausstellungsdatum wird auf dem Gutschein vermerkt).

7. Vertragsschluss, Fälligkeit, Zahlung, Versand und Gewährleistungsrechte
Diese Aspekte werden ausführlich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unten im Abschnitt B. beschrieben.

B. Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 – Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die Angebote, Kaufverträge, Leistungen und Lieferungen der Pflanzenhandel A. Harms GmbH & Co. KG aufgrund von Bestellungen über den Online-Shop auf der Internetseite „www.harms-sylt.de“ erfolgen ausschließlich nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit. Aus dem Schweigen der Pflanzenhandel A. Harms GmbH & Co. KG kann nicht auf eine Zustimmung zu abweichenden Bedingungen des Kunden geschlossen werden. Individualvereinbarungen gehen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

§ 2 – Vertragsschluss
(1) Die Darstellung der Waren (Gutscheine) in diesem Online-Shop beinhaltet kein bindendes Angebot der Pflanzenhandel A. Harms GmbH & Co. KG. Vielmehr handelt es sich um eine Aufforderung an den Kunden, der Pflanzenhandel A. Harms GmbH & Co. KG ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.
(2) Jede Bestellung des Kunden stellt ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte Ware (Gutschein) dar. Mit dem Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gegenüber der Pflanzenhandel A. Harms GmbH & Co. KG zum Erwerb des ausgewählten Gutscheins oder der ausgewählten Gutscheine ab. Das Angebot kann aber nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde zuvor den Button „Ich habe die Verbraucherinformationen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung gelesen und bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.“ und den Button „Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme den Datenschutzbestimmungen ausdrücklich zu“ angeklickt hat.
(3) Der Kunde ist an sein Angebot, das er durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ abgegeben hat, bis zum Ablauf des fünften auf den Tag des Angebots folgenden Werktages gebunden.
(4) Den Erhalt des Angebotes des Kunden bestätigt die Pflanzenhandel A. Harms GmbH & Co. KG dem Kunden mit einer Eingangsbestätigung per E-Mail. Diese E-Mail stellt nur dann bereits eine Annahme des Angebotes dar, wenn sie als Auftragsbestätigung erkennbar ist und neben den Daten der Bestellung auch die Aufforderung zur Begleichung des Zahlungsbetrags enthält. Ansonsten erfolgt die Annahme erst mit einer gesonderten E-Mail.

§ 3 – Fälligkeit, Zahlung, Versand
(1) Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.
(2) Die Zahlung erfolgt per Vorkasse auf das in der Auftragsbestätigung angegebene Bankkonto.
(3) Der Versand erfolgt binnen fünf Werktagen nach Eingang des vollständigen Betrages auf dem in der Auftragsbestätigung angegebenen Bankkonto.

§ 4 – Gewährleistungsrechte
Für die Gutscheine der Pflanzenhandel A. Harms GmbH & Co. KG gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.